Genießen Sie einen entspannenden Hauch Toskana im Westend von Frankfurt:
Hotel Villa Florentina.

Deshalb finden Sie unser Hotel mitten im schönsten Teil des Frankfurter Bankenviertels Westend: Rein äußerlich ganz nah am Geschehen. Und innen so weitab von Bulle und Bär, Business und Bank, wie Sie Ambiente und Atmosphäre des Hotels Villa Florentina auf sich wirken lassen ...

Das gesamte Interieur der Villa ist geprägt von warmen Farben, behaglichem Komfort und garantiert: Jedes der 32 Gästezimmer hat eigenen Charakter.

 

Sie wissen Individualität zu schätzen? Dann wird Ihnen das Hotel Villa Florentina gefallen.

Unser hübscher Garten ist natürlich auch eine Option für ein Frühstück im freiem oder den Ausklang lauer Abende.

Natürlich haben wir als Stadthotel selbstverständlich auch an Ihr Business gedacht: Neben kostenfreien WLAN-Internetzugängen für Laptops und Notebooks bieten wir Ihnen die kostenfreie Nutzung unseres Internet-PCs.

Hotelausstattung:

  • Parkplätze/Garagen
  • kostenfreier W-Lan Internetzugang für Notebooks, sowie Internetterminal im Empfangsbereich
  • Konferenzraum für bis zu 10 Personen
  • Garten

Hotelservice:

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei gutem Wetter im Garten
  • Frühstück wird, nach Wunsch, auch auf dem Zimmer serviert
  • Getränke werden in der Lobby, als auch im Garten rund um die Uhr serviert
  • Kinder bis zu 12 Jahre übernachten kostenfrei
  • gegen eine kleine Kostenpauschale können auch Haustiere in der Villa Florentina übernachten

 

Ein Hotel im toskanischen Stil mitten im Frankfurter Bankenviertel ist der ideale Startpunkt, wenn es ums Business geht.

Nach dem Tagesgeschäft ist es auch der beste Startpunkt, um Frankfurt zu erobern. Und wiederum nach getanem Werk entspannt in die Kissen zu sinken.

Entfernungen:

  • Stadtzentrum: 1,3km
  • HBF: 0,5km
  • Flughafen: 13,0km
  • Messe: 0,5km
  • zur nächsten Autobahn: 1,0 km

 

Historie eines Hotels.

Die lange Geschichte in kurzen Worten:

Das Westend von Frankfurt entstand in der Gründerzeit. Schon 1904 wurde in diesem Stadtteil das herrschaftliche Haus in der ruhigen Westendstraße erbaut - das heutige Hotel Villa Florentina.

1950 eröffnet in den stilvollen Mauern das "Hotel Hübner", das bis 1989 in Familienbesitz bleibt und 1991 erfährt die Villa einen Namenswechsel: Erstmals taucht der Name "Hotel Florentina" offiziell auf.
1998 ist das Hotel Florentina garni das erste Hotel Frankfurts, dass als 3 Sterne Hotel vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband qualifiziert wird. Das Hotel wird seit 2005 unter neuer Leitung geführt und 2006 modernisiert.

Mit Stolz wird die geistige Verwandtschaft zur toskanischen Lebensart gelebt.

Inzwischen haben schon Gäste aus der ganzen Welt im Hotel Villa Florentina logiert. Viele von ihnen kommen gerne immer wieder. Vielleicht gehören auch Sie bald dazu? Wir würden uns freuen.